Navigation  
  Home
  Wichtiges zum Thema Kaninchen
  => Vergesselschaftung
  => Vor dem Kauf
  => Artgerechte Haltung
  => Eingewöhnung
  => Regeln für den Tierarztbesuch
  => Der Kaninchen Gesundheitscheck
  => Kaninchen-Beschäftigung (+ Kaninhop)
  => Krankheitsanzeichen bei Kaninchen
  Wichtiges zum Thema Hamster
Copyright by Lisa
Artgerechte Haltung
Hallo,
hier etwas zur artgerechten Haltung.
Man hat 2 Möglichkeiten. Entweder man entscheidet sich für Innenhaltung oder für Außenhaltung. In Innenhaltung empfehle ich, sich ein Gehege selbst zu bauen. Das geht ganz einfach und ist alles andere als teuer. Zuerst kauft man sich PVC Boden in der geeigneten Größe. Dann muss man sich noch Gitterelemente zulegen die es im Zoohandel teilweise schon ab 30 € gibt. Mit den Gitterelementen teilt man einen Raum ab und legt als Boden den PVC aus und schon ist das Gehege fertig. Nun fehlt noch einiges an Einrichtung. Handelsübliche Häuser sind oft viel zu klein, ein Eigenbau eignet sich gut. Da man das ganze Gehege nicht mit Einstreu einstreuen muss, kann man Unterteile einer Katzentoilette nehmen und diese mit Streu füllen. Weiterhin spielen Kaninchen gerne mit Klingelbällen und leeren Toiletten- und Küchenrollen. Aber hier VORSICHT, die Rollen müssen unbedruckt sein, da Druckerschwärze ungesund ist wenn die Kaninchen die Pappe fressen, was auch nicht schlimm ist solange die Rollen unbedruckt sind.

Bei der Außenhaltung ist zu Beachten das als erstes ein Wind- und Wetterfester Stall gebaut oder gekauft wird. Dieser schützt die kleinen Schätze vor Sonne, aber auch Regen und Gewitter und dient zusätzlich noch als Rückzugsort. Wichtig ist noch, dass man den Zaun der ums Gehege kommt mindestens 50cm in die Erde eingebuddelt wird, da Kaninchen gerne graben und sich schon so manches Kaninchen aus dem Gehege gebuddelt hat. Um die kleinen Monster vor Greifvögeln und wilden Tieren wie Marder und Waschbären zu schützen muss das Gehege auch von oben abgedeckt werden. Beispielsweise mit einem Gitter oder einem Netz. Bei einem Balkongehege ist ein Katzennetz zu empfehlen. Bei Innenhaltung gilt 2m² pro Kaninchen und bei Außenhaltung 3m² pro Nase.


Liebe Grüße
Lisa

PS: Herzlichen Dank an Sora, den sie hat mir den Text gesendet.

Heute waren schon 10478 Besucher (19263 Hits) hier!
 
   
Werbung  
   
Linklist  
  Die Linklist steht immer in Bearbeitung, da öfters neue Links dazu kommen, und Andere weg.
Wer Intresse hat auch dort zustehn, kann sich bei mir melden.
 
Überbearbeitung  
  Die Homepage ist nun vollständig überarbeitet, somit wünsche ich euch viel Spaß beim Schauen!  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=